Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Ein leiser Hoffnungston

Gedanken zum Sonntag Misericordias Domini 2014

Gemeindereferent Timo Sachs

Timo Sachs
Gemeindereferent im Kath. Pastoralverbund St. Peter Hofgeismar-Weser-Diemel

Im Sommer letzten Jahres waren meine Frau und ich ein paar Tage im Gebirge. An einem Tag entschlossen wir uns, frühmorgens einen Spaziergang zu machen, um den Sonnenaufgang zu erleben. In aller Frühe, noch bei Dunkelheit, gingen wir los.

Wir verließen den Ort, gingen ein Stück und setzten uns auf eine Bank, die am Wegesrand stand. Nach einer kurzen Weile begann das wunderschöne Schauspiel der Natur.

Die Sonne zeigte sich, erst ganz klein hinter den Bergen, dann aber mit all ihrer Pracht. Das Licht des Sonnenaufgangs färbte den Himmel in verschiedene Farben und vertrieb die Dunkelheit der Nacht.

Mehr und mehr wurden die Berge, Wiesen und Felder vom Licht der aufgehenden Sonne erhellt. Es war ein beeindruckender Sonnenaufgang, den wir an diesem Tag erlebt haben.

Ist nicht dieser Sonnenaufgang auch ein wunderschönes Bild für das Osterfest, das wir vor einigen Wochen gefeiert haben und noch feiern. Die Dunkelheit des Karfreitags mit Leid, Kreuz und Tod wurde vom Licht des Ostermorgens vertrieben.

Der HERR ist an Ostern vom Tode auferstanden! Er lebt! Das Leben hat gesiegt.

Lassen wir uns anstrahlen von diesem Licht des Ostermorgens, lassen wir uns erfüllen von dieser großen Osterfreude.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Osterzeit!

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster