Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Bist du's?

Gedanken zum 3. Advent 2014

Pfr. Thomas Schrader

Pfarrer Thomas Schrader
Gemeindepfarrer in Vernawahlshausen und Seelsorger in der Klinik Lippoldsberg.

Eine helle, freudige Stimme am Telefon. Bevor ich irgendetwas sagen kann, legt sie los: "Endlich rufst du an. Ich habe schon so lange gewartet. Wann kommst du endlich..."

Ich räuspere mich: Hier ist das evangelische Pfarramt. Schweigen. Falscher kann man nicht verbunden sein. Auf mich hat sie nicht gewartet. Der totale "Abturner". Keine schöne Rolle, sag ich Ihnen. Heiße Liebe, die aufs Pfarramt trifft.

Johannes lässt Jesus fragen: "Bist du's, oder sollen wir auf einen anderen warten?" (Matthäus 11,3). Jesus antwortet: "Blinde sehen und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote stehen auf, und Armen wird das Evangelium gepredigt".

Kann man nicht etwas bescheidener sagen: Ja, ich bin's? Halte ich die Antwort Jesu aus? Bin ich richtig verbunden? So vieles spricht gegen meine Erfahrung.

Die großen Worte Jesu sind im persönlichen Leben und auch in den Gottesdiensten nicht ohne Brüche und Fragen zu hören.

Jesus antwortet mit Worten der Propheten, die lange vor ihm gelebt haben. Nichts muss bleiben, wie es ist. Kein Leben ist festgelegt. Alles kann sich für mich wenden.

Woher kommt die Kraft dazu? Aus der Liebe Gottes, die sagt: Siehe, ich mache alles neu.

Deshalb wird im Advent von der großen Erwartung gesprochen, gesungen, geträumt. Und die Liebe Gottes, sie wird zu Weihnachten geboren - auch in mir. Die heiße Liebe Gottes trifft auf Menschen. Hier sind Sie richtig verbunden!

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster