Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Niklaus ist ein guter Mann

Gedanken zum 2. Advent 2014

Pfr. Dr. Björn Slenczka

Pfarrer Dr. Björn Slenczka
Kirchspiel Hofgeismar-Gesundbrunnen mit Carlsdorf und Schöneberg

Diese Woche in einer Runde mit katholischen und evangelischen Geistlichen, ein kurzes Rundgespräch über Nikolaus und den 6. Dezember:

Die eine ist als Kind am Abend des 6. Dezember gut nordhessisch Klöbes-Laufen gegangen. Ein anderer denkt beim Nikolaus immer noch zuerst an die Bischofsgestalt, die im Fuldaer Land am Abend des 5. Dezember mit Gaben und Ermahnungen in Erscheinung trat.

Eine dritte stellt bis heute einen Schuh vor die Zimmertür und findet ihn am Morgen des 6. Dezembers gefüllt, ohne den Nikolaus je zu Gesicht zu bekommen haben.

Viele schöne, aber unterschiedliche Bräuche verbinden sich mit Nikolaus und seinem Tag. Gemeinsam ist ihnen, dass Kindern eine Freude gemacht wird.

Der Ursprung dafür sind die Legenden über Bischof Nikolaus von Myra. Er lebte im 4. Jahrhundert und wurde nach seinem Tod am 6. Dezember eines unbekannten Jahres als Heiliger verehrt.

Historisch ist er kaum zu fassen, aber die Legenden wissen umso mehr und sind sich einig, dass er Kindern in Not mit Gaben geholfen hat. Historisch und theologisch ist, ehrlich gesagt, mit dem Nikolaus nicht viel anzufangen.

Aber in dem Brauchtum, das sich mit ihm verbindet, leuchtet für mich etwas auf von der Menschenfreundlichkeit Gottes. An Weihnachten wird sie deutlich, denn Gott hilft uns als seinen Kindern, indem er selbst als Kind zur Welt kommt.

Und ich finde: Dass der Nikolaus des Brauchtums diese Menschenfreundlichkeit Gottes weitergibt und den Kindern damit eine besondere Vorfreude auf Weihnachten bereitet, dafür kann man ihn mit Recht bis heute einen guten Mann nennen.

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster