Zufallsbilder - Landschaften im Kirchenkreis Hofgeismar

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Stell dich auf deine Füße

Gedanken zum 5 . Sonntag nach Trinitatis 2012

Diakon Jürgen Jaklin

Jürgen Jaklin
Diakon der kath. St. Peter Gemeinde, Hofgeismar

Bei Ezechiel heißt es:
"Stell dich auf deine Füße!"

Gott will mich trotz meines Fehlverhaltens ihm gegenüber wieder aufrichten. Er will mit mir auf gleicher Höhe Aug in Aug durchs Leben gehen.

Lieber Leser,
wieviele von Ihnen haben in ihrem Leben im privaten als auch im beruflichen oder kirchlichen Bereich negative Erfahrungen gemacht

Kann es sein, dass sie in diesem Zusammenhang von anderen Ihren Alltag haben diktieren lassen? Vom Zeitgeist, von den Medien, von den Meinungsmachern?

Oder von denen, die sagen, das ist eben heute so. Dies sind die modernen Zeiten! Das machen doch alle. Wieso soll ich mich da raushalten?

Ich muss wie die anderen immer das neueste I-Pad bsitzen, egal ob ich mir das leisten kann. Was sollen denn die, die mich kennen, denken. Ich muss doch IN sein. Bei Facebook zu surfen, über Internet kaufen oder verkaufen ist doch das Minimum.

Und wieviele Enttäuschungen habe ich bei Facebook erlebt. Habe mit Hilfe des Internets mein Vermögen verloren?

Ist dabei mein Partner, meine Familie oder ich selbst auf der Strecke geblieben? Bin ich jetzt verloren?

Gott sagt: stell dich auf deine Füße!
Bewahre Standfestigkeit auch Gott gegenüber.
Er hat in deiner Taufe ein unauflösliches JA zu dir gesagt

Versuche jetzt, aufrecht, gradlinig und nur deinem Gewissen verpflichtet durchs Leben zu gehen. Vertraue dir selbst und Gott!

[ Archiv 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 ]

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2019 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster