Trendelburg - Ortspanorama

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Trendelburg

Ev. Gesamtverband Reinhardswald-Diemel

Pfarrerin Ursula Breul
Pfrin. Ursula Breul

Kontakt

Pfarramt Trendelburg
Mittelstr. 6
34388 Trendelburg-Deisel
Fon 05675-388
Fax 05675-725745
Email »»

Ortsbild Trendelburg
Ortsbild
Trendelburg

Gemeindeschwerpunkt

Vielfalt ist Programm in Trendelburg: Jede Gruppe hat ihr Profil, aber doch greifen alle ineinander und bilden ein großes Ganzes, wie Puzzleteile ein Gesamtbild.

Was bei einer Gemeindeaktion deutlich wurde, spiegelt sich in der musikalischen Arbeit, die ein Schwerpunkt in der Gemeinde ist: Chor, Posaunenchor und Kirchenband bereichern jeweils auf ihre Weise die ebenso vielfältigen Gottesdienste, an denen die zahlreichen Gruppen immer wieder auf unterschiedliche Weise beteiligt sind. Dazu kommen regelmäßige Konzerte.

Dass Kinder und Jugendliche in der Kirche ihren Platz finden, ist der Gemeinde wichtig. Das beginnt mit der Krabbelgruppe und dem Kindergottesdienst, der von einem Team geleitet wird, das auch Familiengottesdienste und das Krippenspiel gestaltet. Kinder mit Interesse an Gruppenerlebnis und Abenteuer sind bei den Pfadfindern willkommen: Die Gemeinde bietet dem Stamm "Diemelfüchse" im VCP Räumlichkeiten und Unterstützung. Außerdem gibt es Raum für Jugendbands und Events für alle wie z.B. Bandfestivals.

Begegnung ist Ziel - aber Frauen und Männer unternehmen in Trendelburg auch gerne mal etwas getrennt. Neben dem 14-tägigen Frauenkreis treffen sich Frauen aller Altersgruppen auch zum Frauenfrühstück. Die Männer wiederum erkunden die Umgebung vierteljährlich auf der Männerwanderung. Als Gemeinde aber sind alle gemeinsam unterwegs ...

Ein Förderkreis setzt sich für die Erhaltung und Renovierung der Kirche ein und entwickelt kulturelle Projekte - z.B. "Kunst säen & sehen" mit der Trendelburger Kunstinitiative.

Deisel »»
Langenthal »»

Kirchenraum

Kirche Trendelburg - Außenansicht

Erbaut: 1458
Baustil: spätgotisch
Bauweise: massives Sandsteinmauerwerk mit Sandsteindach
Orgel: letzter großer Umbau 1891 durch Euler
Sitzplätze: 200
Restaurierung außen: 2006
Restaurierung innen: 1978
Geöffnet: April bis September tagsüber

   Kirche Trendelburg - Innenansicht  

Besonderheiten: Die Fresken unterscheiden sich deutlich im Stil. Der Christophorus beeindruckt allein schon durch seine Größe. Zart und differenziert wirkt dagegen eine Darstellung der Anbetung des Jesuskindes durch die Könige. Die Buntglasfenster sind z.T. von Hans-Gottfried von Stockhausen für die Kirche geschaffen worden. Das Fenster hinter dem Altar zeigt Szenen aus dem Leben Jesu.

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Gemeindeprofil

Trendelburg
Aktiv

  • Besuchsdienst-
    kreis
  • Eltern-Kinder-
    Zelten
  • Förderkreis
  • Frauenfrühstück
  • Frauenkreis
  • Jugendraum
  • Konfirmanden-
    unterricht mit Freizeiten
  • Kirchenchor
  • Männer
    wanderung
  • Nachmittage der Begegnung
  • Percussion-
    gruppe
  • Pfadfinder (VCP)
  • Posaunenchor

Besondere Gottesdienste

  • Brot-für-die-Welt-
    Gottesdienst
  • Familien-
    gottesdienst zur Familienfreizeit
  • Kinder-
    gottesdienst
  • Ökumenischer Gottesdienst zum Heimatfest
  • Vorstellungs-
    gottesdienst der Konfirmanden
  • Ökumenischer Gottesdienst zum Weihnachtsmarkt
  • Weltgebetstag
  • Ökumenischer Gottesdienst im Grünen an Himmelfahrt
  • Mühlen-
    gottesdienst am Pfingstmontag
  • Familiengottes-
    dienst zu Erntedank
  • Thomasmesse

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

02.07.16 17.30 Uhr
Meimbressen
- Junkershof-Schäferbreite 9 -
Open Air Gospelkonzert
Wittener Gospel Community Choir unter der Leitung von Hemi Jost, bei schlechtem Wetter: Christusgemeinde am Airport, Im Schloppe 1

02.07.16 18.00 Uhr
Hofgeismar
- Neustädter Kirche -
Orgelmusik zum Abendläuten, 30 min. Musik nach dem Abendläuten, Peer Schlechta, Orgel

16.07.16 19.00 Uhr
Immenhausen
- St. Georg Kirche -
VOICES UNITED – Gospelchor - Nach dem großen Erfolg 2015 im Rahmen der HNA-Gospel-Tour gastiert VOICES UNITED erneut unter der Leitung von Jeffrey Staten in Immenhausen und stellt sein neue Programm vor.

17.07.16 20.00 Uhr
Lippoldsberg
- Klosterkirche -
Klezmer trifft Derwisch trifft Meister Eckhart
Das Ensemble Noisten und die Schauspielerin Nina Hoger erschaffen eine beeindruckende Verschmelzung von drei Religionskulturen. Melancholische und lebhafte jüdische Klänge treffen auf meditative Sufimusik und den Tanz eines Derwischs. Dazu liest Nina Hoger Texte der christlichen Mystik. Kooperation: Kultursommer Nordhessen, Eintritt: 18 Euro, Vorverkauf: www.kultursommer-nordhessen.de

ekkh.de © 2016 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster