Mariendorf - Ortspanorama

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Mariendorf

Kirchspiel Immenhausen-Espenau

Pfarrer Eckhard Becker
Pfr. Eckhard Becker

Pfarramt Immenhausen-Espenau I

Pfarrer Eckhard Becker
Kampweg 17
34376 Immenhausen
Fon 05673 - 1250
Fax 05673 - 920432
Email »»
Homepage »»

Pfarrer Holger Hermann
Pfr. Holger Hermann

Pfarramt Immenhausen-Espenau II
Pfarrer Holger Hermann
Am Kirchberg 3
34314 Espenau
Fon 05673 - 929500
Email »»

Pfarrer Heinz-Herbert Ley
Pfr. Heinz-Herbert Ley

Pfarramt Immenhausen-Espenau III
Pfarrer Heinz-Herbert Ley
Kirchweg 5
34314 Espenau
Fon 05673 - 2526
Fax 05673-920432
Email »»

Pfarrerin Renate Wollert
Pfarrerin Renate Wollert

Kirchspiels-Pfarrstelle
Pfarrerin Renate Wollert
Kampweg 17
34376 Immenhausen
Fon 05677 - 92 100 62
Email »»

Gemeindeschwerpunkt

Zum Kirchspiel Immenhausen-Espenau gehören die Gemeinden Hohenkirchen (ca. 1420 Mitglieder), Immenhausen (ca. 2630 Mitglieder), Mariendorf (ca. 240 Mitglieder) und Mönchehof mit Schäferberg (ca. 1380 Mitglieder).

Die 1. Pfarrstelle Immenhausen-Espenau (Pfarrer Eckhard Becker) hat ihren Sitz in Immenhausen und ist dort mit einer halben Stelle für die Gemeindearbeit zuständig, damit verbunden ist ein halber Dienstauftrag in der Klinikseelsorge in der Fachklinik Füstenwald und der Lungefachklinik Immenhausen.

Die 2. Pfarrstelle Immenhausen-Espenau (Pfarrer Holger Hermann) hat ihren Sitz in Espenau und ist schwerpunktmäßig für die Gemeinden Hohenkirchen und Mönchehof zuständig.

Die 3. Pfarrstelle Immenhausen-Espenau (Pfarrer Heinz-Herbert Ley) hat ihren Sitz und Arbeitsschwerpunkt in Immenhausen.

Eine weitere halbe Pfarrstelle (Pfarrerin Renate Wollert) wurde für eine Übergangszeit bis längstens Frühjahr 2021 zur Unterstützung der Arbeit in allen Orten des Kirchspiels eingerichtet.

Eine Fülle von Aktivitäten für alle Altersgruppen wird im Kirchspiel angeboten, von der Krabbelgruppe bis zum Seniorennachmittag.

Ein Schwerpunkt der gemeindlichen Arbeit besteht in der Jugendarbeit. Diese Arbeit wird von einem hauptamtlichen Jugenddiakon, der auch für das Kirchspiel Holzhausen zuständig ist, durchgeführt, der von vielen Teamern unterstützt wird.

Hohenkirchen »»
Immenhausen »»
Mönchehof »»

Kirchenraum

Kirche Mariendorf - Außenansicht

Erbaut: 1701 - 1710
Baustil: französisch-reformierte Tradition der schlichten Predigtkirche
Bauweise:
Orgel: pneumatische Orgel von Euler, 1999 grundlegend renoviert
Sitzplätze: 90
Restaurierung außen:
Restaurierung innen: 1996
Schlüssel: bei Küsterin Margret Voß, Dorfstr. 22

   Kirche Mariendorf - Innenansicht  

Besonderheiten: Am 3.10.1943 wurde bei einem Luftminenabwurf auf Mariendorf auch das Kirchdach schwer beschädigt. Erst 1949/50 konnte eine Notreparatur der Kirche durchgeführt werden.

1987 wurden bei Befunduntersuchungen Ornamentmalereien und französische Wandsprüche aus der Erbauungszeit um die Fenster herum entdeckt. Sie wurden 1996 freigelegt und erzählen von der waldensischen Vergangenheit. Auch die 1971 abgehängte Decke wurde wieder entfernt und damit die Kirche zu ihrer ursprünglichen Bauweise zurückgeführt.

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Gemeindeprofil

Mariendorf
Aktiv

  • Gemeindefeste im zweijährigen Rhythmus

Besondere Gottesdienste

  • Musikalischer Abendgottesdienst im Advent
  • Waldgottesdienst

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster