Hohenkirchen - Ortspanorama

 

Ihre Kirche in
Nordhessen



EKKW + EKD

Hohenkirchen

Kirchspiel Immenhausen-Espenau

Pfarrer Eckhard Becker
Pfr. Eckhard Becker

Pfarramt Immenhausen-Espenau I

Pfarrer Eckhard Becker
Kampweg 17
34376 Immenhausen
Fon 05673 - 1250
Fax 05673 - 920432
Email »»
Homepage »»

Pfarrer Holger Hermann
Pfr. Holger Hermann

Pfarramt Immenhausen-Espenau II
Pfarrer Holger Hermann
Am Kirchberg 3
34314 Espenau
Fon 05673 - 929500
Email »»

Pfarrer Heinz-Herbert Ley
Pfr. Heinz-Herbert Ley

Pfarramt Immenhausen-Espenau III
Pfarrer Heinz-Herbert Ley
Kirchweg 5
34314 Espenau
Fon 05673 - 2526
Fax 05673-920432
Email »»

Pfarrerin Renate Wollert
Pfarrerin Renate Wollert

Kirchspiels-Pfarrstelle
Pfarrerin Renate Wollert
Kampweg 17
34376 Immenhausen
Fon 05677 - 92 100 62
Email »»

Gemeindeschwerpunkt

Zum Kirchspiel Immenhausen-Espenau gehören die Gemeinden Hohenkirchen (ca. 1420 Mitglieder), Immenhausen (ca. 2630 Mitglieder), Mariendorf (ca. 240 Mitglieder) und Mönchehof mit Schäferberg (ca. 1380 Mitglieder).

Die 1. Pfarrstelle Immenhausen-Espenau (Pfarrer Eckhard Becker) hat ihren Sitz in Immenhausen und ist dort mit einer halben Stelle für die Gemeindearbeit zuständig, damit verbunden ist ein halber Dienstauftrag in der Klinikseelsorge in der Fachklinik Füstenwald und der Lungefachklinik Immenhausen.

Die 2. Pfarrstelle Immenhausen-Espenau (Pfarrer Holger Hermann) hat ihren Sitz in Espenau und ist schwerpunktmäßig für die Gemeinden Hohenkirchen und Mönchehof zuständig.

Die 3. Pfarrstelle Immenhausen-Espenau (Pfarrer Heinz-Herbert Ley) hat ihren Sitz und Arbeitsschwerpunkt in Immenhausen.

Eine weitere halbe Pfarrstelle (Pfarrerin Renate Wollert) wurde für eine Übergangszeit bis längstens Frühjahr 2021 zur Unterstützung der Arbeit in allen Orten des Kirchspiels eingerichtet.

Eine Fülle von Aktivitäten für alle Altersgruppen wird im Kirchspiel angeboten, von der Krabbelgruppe bis zum Seniorennachmittag.

Ein Schwerpunkt der gemeindlichen Arbeit besteht in der Jugendarbeit. Diese Arbeit wird von einem hauptamtlichen Jugenddiakon, der auch für das Kirchspiel Holzhausen zuständig ist, durchgeführt, der von vielen Teamern unterstützt wird.

Immenhausen »»
Mariendorf »»
Mönchehof »»

Kirchenraum

Kirche Hohenkirchen - Außenansicht

Erbaut: 12. Jahrhundert, erweitert 1691 und 1967, grundlegend saniert 2013-15
Baustil: Turm im Kern verm. romanisch; Schiff vom Ende des 17. Jahrhunderts, der westliche Emporenteil wurde 1967 angebaut
Bauweise: Chor mit Kreuzrippengewölbe im Turm. Der Chor und das Schiff, insbesondere der 1967 angebaute Emporenteil, wurden im Zuge der letzten Sanierung zu einem multifunktional nutzbaren Raum (mit Teeküche und barrierefreiem WC im Keller) umgestaltet. Außerdem wurde durch den Anbau eines Aufzugturms ein barrierefreier Zugang zur Kirche geschaffen.
Orgel: 1998 Orgelbau Krawinkel, wurde von der Nordwand etwas in die Mitte gerückt
Sitzplätze: fest ca. 110; durch Bestuhlung erweiterbar auf ca. 250
Geöffnet: täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr; der Aufzug ist nur während Veranstaltungen geöffnet!

   Kirche Hohenkirchen - Tympanon  

Besonderheiten:

Die auf einem Basaltkegel gelegene Kirche ist weithin sichtbar. An der Südseite des Turms befindet sich ein zugemauertes Portal mit Tympanon, darin ein Flachrelief: Lamm Gottes mit Kreuz (um 1100 - 1150); der alte Haupteingang auf der Südseite wurde zugemauert, an der Südwestecke ein neues Portal geschaffen; der alte Nordeingang wurde ebenfalls zugemauert, die wahrscheinlich barocke Außentür mit einem als Engel gestalteten Türgriff jedoch belassen.

Der Taufstein aus dem 15./16. Jahrhundert wurde 2016 restauriert. Im Chor befindet sich der Grabstein eines Pfarrers aus dem 17. Jahrhundert, ein spätgotisches Wandtabernakel (15. Jahrhundert), und eine während der Sanierung entdeckte, teilweise freigelegte und restaurierte florale Deckenmalerei aus dem 15. Jahrhundert.

Das östliche Chorfenster wurde um 1887/88 von der Pfarrwitwe Knyrim gestiftet und stellt das Wort "Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an" (Offenbarung 3,20a) dar.

[ Interaktive Karte der Gemeinden | Geistliche Vielfalt - Übersicht ]

Gemeindeprofil

Hohenkirchen
Aktiv-Links

  • Arbeitskreis gemeindlicher Dienste
  • Bastelkreis
  • Diakonie-Team
  • Frauenfrühstück
  • Frauenhilfe
  • Förderkreis "Erhaltung der Kirche"
  • Geburtstags-
    besuche
  • Gemeindefest
  • Kinder-
    bibelfrühstück
    (5-11 Jahre)
  • Kindergruppe
    (5-10 Jahre)
  • Kinderlesestube
  • Kirchenvorstand
  • Konfirmandentage
  • Posaunenchor
  • Redaktionskreis Gemeindebrief
  • Spielkreise
    (1-3 Jahre)
  • Weltgebetstags-
    arbeit
  • Weihnachtslieder-
    singen für alte und kranke Menschen

Besondere Gottesdienste

  • Andachten mit dem Kindergarten
  • Diakonie- Gottesdienst
  • Familien-
    gottesdienste
  • Einschulungs-
    gottesdienst (ökumenisch)
  • Gottesdienst zum Weihnachtsmarkt der Kommune (ökumenisch)
  • Christmette
  • Osternachtfeier
  • Himmelfahrts-
    gottesdienst im Grünen (ökumenisch)
  • Volkstrauertag (ökumenisch)

Ekkh-Aktuell

Jahresüberblick »»

29.07.18 15.00 Uhr
Kirchenscheune

- Tierpark Sababurg -
"Die Bienenkönigin"
Ein Märchen-Familiengottesdienst mit Kindern der Kinderkirche, Posaunenchorbläser
-innen und Pfarrerin Andrea Braner (Studienleiterin und Leiterin der Arbeitsstelle Kirche mit Kindern und Familien im Evangelischen Studienseminar Hofgeismar)

Kultur-Aktuell

Jahresüberblick »»

04.08.18 18.00 Uhr
Hofgeismar
- Altstädter Kirche -
Sommerlichen Orgelmusik: mit Henrike Wischerhoff an der Orgel. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte erbeten.

ekkh.de © 2018 | oben
 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webmaster